Kann man hier reiten?

In Berlin Prenzlauer Berg gibt es sehr viele Kinder aber nur zwei Pferde, dass es da Regeln geben muss, erklärt sich fast von selbst. Was muss man also mitbringen, damit man hier bei uns reiten kann?

Grundvoraussetzung sind der verantwortungsvolle Umgang mit Tieren, eine Portion Fachwissen und der notwendige Respekt für die bzw. vor den Tieren. Einfach mal rauf aufs Pferd und drei Runden im Kreis entspricht nicht unserer Konzeption bzw. Vorstellung pädagogischer Arbeit und artfreundlicher Tierhaltung. Kinder, die Interesse und Verantwortung allen Tieren gegenüber zeigen, z.B. durch regelmäßiges mitarbeiten im Stall oder bei den Fütterungen können auch reiten lernen. Das notwendige Fachwissen darüber "wie ein Pferd funktioniert", lernen die Kinder bei den Pferdebasics. Die Basics sind wie alle Angebote der Jugendfarm Moritzhof ein offenes Angebot welches von Kindern von 6 bis 16 Jahren kostenlos und ohne Anmeldung genutzt werden kann.

Um am Basicskurs und später auch am Reitprojekt teilnehmen zu können, benötigt man „Stallpunkte“. Punkte erhält man für die Mitarbeit im Stall. Wie das genau geht und wofür man wieviel Punkte bekommt, erfahren interessierte Kinder bei dem zuständigen Stall-Mitarbeiter. 

Aufgebaut sind die Basics in zwei aufeinander folgende Kurse. Im ersten Teil lernen die Kinder theoretische Grundlagen über Pferde und Reiten wie z.B. die Pferdesprache, Reitzubehör oder die artfreundliche Haltung. Im zweiten Teil stehen eher praktische Aufgaben an, wie das Anlegen des Halfters, Putzen, Führen usw. Wer diese Basics erfolgreich besteht, hat damit  die Voraussetzungen erfüllt und kann bei uns reiten. Das gilt auch für Kinder, die bereits Erfahrungen mit Pferden haben. 

Das Reitprojekt findet in der Regel Montag, Donnerstag und Freitag statt. Dienstag ist Ponyclub (Longieren, Spielen, Voltigieren, Bodenarbeit)


Für Kinder unter 6 Jahren

Für Kinder unter 6 Jahren bieten wir jeden ersten und dritten Samstag im Monat* von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr Ponyreiten an. Die erfahrenen Reitkinder führen unsere Ponys für einen kleinen Unkostenbeitrag von  1,- €.
(* nicht in den Wintermonaten Dezember bis Februar)